Pickel loswerden - Peeling

Home
Ursachen
Lebensweise
Hautpflege
Ausdrücken
Peeling
Mittel
Kräuter
Aromatherapie
Schüssler-Salze
Hautarzt

Projekte
Impressum

Ein Peeling ist eine ziemlich krasse Hautpflegemassnahme, bei der die oberste Hautschicht quasi abgerubbelt wird.

Peelings sollte man höchstens einmal pro Woche machen, weil die Haut dadurch stark gereizt wird.

Man sollte sie nicht durchführen, bevor man schick ausgehen will, denn nach einem Peeling kann die Haut rot und fleckig aussehen.

Für Peelingmasken gibt es verschiedene Produkte im Handel.

Mandelkleie

Mandelkleie ist ein traditionellen Produkt für rubbelartige Peelingbehandlungen.

Es gibt Mandelkleie mit Seesand und welche ohne Seesand.

Die Mandelkleie mit Seesand wirkt sehr intensiv und kann für empfindliche Haut zu stark sein.

Für die Meisten reicht Mandelkleie ohne Seesand völlig aus. Auch sie reizt die Haut und schmirgelt kräftig auf der Haut.

Die Haut ist danach sehr zart und empfindlich.

Home   -   Up